Marken

Dank Cristiano Ronaldo: FIFA 18 wird noch realistischer

Dank Cristiano Ronaldo: FIFA 18 wird noch realistischer
Pexels
geschrieben von Philipp Ostsieker

Electronic Arts (EA) hat angekündigt, dass Cristiano Ronaldo auf dem Cover von FIFA 18 erscheinen wird. Das Spiel wird weltweit am 29. September veröffentlicht. Es wird für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein.

Der portugiesische Top-Star von Real Madrid soll FIFA 18 noch besser machen. Im EA Capture Studio in Madrid veranstaltete EA eine Trainingssession mit Ronaldo. Dabei wurde er aufgenommen, um sein Videospiel-Pendant so realistisch wie möglich zu präsentieren. Die Experten untersuchten seine Beschleunigung, Kadenz und Schusstechnik. Die Metriken wirken sich zudem auf den Spielfluss, die Reaktionsfähigkeit und Explosivität der Spieler.

„Er hat alles perfekt und mit 100 Prozent Einsatz umgesetzt“, so Sam Rivera, Associate Producer für FIFA 18 gegenüber Goal. „Bei Profis sieht man so etwas nicht oft, weil sie sich normalerweise nicht verletzt wollen. Sie müssen zu 100 Prozent für ihren eigentlichen Job fit sein und nicht für irgendwelche Videospiel-Produktionen.“ […]

„Ronaldo war eine völlig neue Erfahrung. In den zehn Minuten, die wir ihn aufgenommen haben, schwitzte er. Wir mussten ihm sogar sagen, dass er langsamer machen sollte. Als er sich umdrehte, rutschte er aus und wir wollten nicht, dass Ronaldo sich verletzt. Damit hätten wir Real Madrid in Schwierigkeiten gebracht.“ […]

Cristiano Ronaldo hebt FIFA 18 auf neues Niveau

Ronaldo wiederum ist sehr „dankbar, ausgewählt worden zu sein“.

„Der beste Spieler der Welt hat dazu beigetragen, dass wir auf dem Platz unseren bislang größten Sprung realisiert haben“, sagte Aaron McHardy, Senior Producer für EA SPORTS FIFA. „Wir freuen uns sehr, mit Cristiano zusammenzuarbeiten – danke der Arbeit mit ihm haben wir viel über seinen einzigartigen Spielstil gelernt und was ihn so besonders macht. Seine Leidenschaft, seine Energie und seine globale Fangbasis machen ihn zum perfekten Botschafter für FIFA 18.“ […]

Der Weltfußballer des Jahres 2016 hat vor kurzem sein 100. Tor in europäischen Wettbewerben erzielt. Ronaldo ist Portugals Rekord-Torschütze, der zudem 138 Spiele für die Nationalmannschaft absolviert hat.

Fans, die die Ronaldo-Edition von FIFA 18 vorbestellen, erhalten das Spiel drei Tage eher. Auf PS4, Xbox One oder PC können sie schon ab dem 26. September spielen. Das verriet EA beim EA Play Event.

Geht EA mit Ronaldo ein Risiko ein?

Für FIFA 18 könnte es aber ein Problem geben. EA Sports hat sich sehr auf den Weltfußballer fokussiert. Gerüchten zufolge möchte Ronaldo Real Madrid wegen einer Steuer-Anklage und mangelnder Rückendeckung seines Klubs verlassen.

„CR7“ ist auf dem Cover im klassisch weißen Real-Trikot zu sehen. Hier müsste EA Sports schlimmstenfalls nachbessern. Die Produktion der Hüllen könnte ggf. aufgeschoben werden.

Offensichtlich spielt Ronaldo aber im beliebten Modus „The Journey“ eine wichtige Rolle. Der Trailer deutet an, dass Protagonist Alex Hunter zu Real Madrid wechselt. Dort trifft er auf Cristiano Ronaldo. Ob es sich EA leisten wollen würde, diese Szenen neu zu drehen?

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Philipp Ostsieker

Philipp Ostsieker ist Gründer & Chefredakteur vom matchplan mag, Medienmanager (MBA) und Teilnehmer des General Management Programs in Sports Business an der SPOAC – Sports Business Academy by WHU.

Kommentieren