Audience Development

San Francisco 49ers verkaufen Augmented-Reality-Becher

San Francisco 49ers verkaufen Augmented-Reality-Becher
Pexels
geschrieben von Philipp Ostsieker

Wenn Fans ein Spiel der San Francisco 49ers im Levi’s Stadium besuchen, entdecken sie in der Haupthalle etwas ganz Neues – einen Supermarkt. Die 49ers haben den Laden in Partnerschaft mit ampm geöffnet. Dieser bietet mehr als 70 Artikel inklusive Snacks, Süßigkeiten, Schokolade, Softdrinks, Bier und ampm-exklusiven Artikeln an. Eines dieser exklusiven Artikel wird ein Augmented-Reality-Becher sein.

Wer die neueste Version der 49er Mobile App auf iOS- oder Android-Geräten herunterlädt und den Sammel-Becher scannt, ist in der Lage, diesen zum Leben zu erwecken. Denn: Der AR-Becher zeigt spannende Video-Highlights aus der Geschichte der 49ers.

San Francisco 49ers begeistert Fans mit AR-Produkten

Die 49er entwickelten die Augmented-Reality-Becher, nachdem sie bereits im vergangenen Jahr im Team Store des Levi’s Stadium Augmented Reality Trading Cards vertrieben hatten.

Ergänzend zu den Videoinhalten können Fans an allen teilnehmenden ampm-Standorten die ganze Saison lang ihre Becher nachfüllen. Der Wert liegt nahe: 49 Cent.

Wenn die 49ers etwa ihre erste Interception realisieren, werden die Fans, die in einem bestimmten Abschnitt sitzen, mit einem Gutschein für kostenlose Lebensmittel oder Getränkeartikel belohnt. Diesen können sie innerhalb von 49 Stunden bei ampm einlösen.

„Wir freuen uns sehr, dass ampm in diesem Jahr der 49er-Familie beitreten wird“, so Donna Sanker, Chief Marketing Officer für BP Fuels North America. „49ers-Fans lieben, glauben wir, alle guten Artikel, die ampm im Stadion und an allen unseren Standorten in ganz Nordkalifornien zu bieten hat. Wir freuen uns darauf, die 49er-Fans zu loyalen ampm-Fans zu entwickeln.“

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Philipp Ostsieker

Philipp Ostsieker ist Chefredakteur vom Matchplan Mag

Kommentieren