Marken Ökosysteme

SXSW Sports 2017: Die Highlights

SXSW Sports 2017: Die Highlights
geschrieben von Philipp Ostsieker

Der Profisport diskutiert hierzulande noch eher die grundlegenden Innovationen. Bei der SXSW in Austin, Texas, preschen die internationalen Sport-Experten mit neuen und komplexen Ansätzen hervor.

Die Auswahl wird laufend ergänzt und beinhaltet aktuell die Interviews von

  • Akshay Khanna, VP of Strategy bei den Philadelphia 76ers
  • Daniel Chao, CEO von Halo Neuroscience
  • Jeff Marsilio, VP der NBA

sowie nun auch das „Best of SXSW Sports 2017“.

Best of SXSW Sports 2017

Das Accelerator Programm der Philadelphia 76ers

Akshay Khanna, VP of Strategy bei den Philadelphia 76ers, moderierte bei der SXSW eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Hitting the Next Home Run: Investing in Sports”. Im Anschluss sprach er mit Sporttechie über das Accelerator Programm der Philadelphia 76ers und wie sie neue Geschäftsmodelle aus Sicht eines professionellen Sportteams betrachten.

Halo Neuroscience: Besseres Training hirnbasiertes Training für Athleten

Halo Neuroscience arbeitet daran, das Gehirn von Sportlern zu stimulieren, um deren Performance zu verbessern. Daniel Chao, CEO von Halo, sprach bei einem SXSW Panel zum Thema „Unlocking the Brain’s Full Potential in Athletics“. Er sprach im Video mit Sporttechie, um auszuführen wie Halo versucht, das Training der Sportler auf Basis der Neurowissenschaften weiterzuentwickeln.

Das internationale Virtual-Reality-Konzept der NBA

Die NBA ist in dieser Saison die erste große Sportliga, die regelmäßig live Virtual Reality Content produziert. Jeff Marsilio, VP der NBA, gibt Sporttechie im Video-Interview ein Update zu den internationalen Virtual-Reality-Maßnahmen der NBA.

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Philipp Ostsieker

Philipp Ostsieker ist Gründer & Chefredakteur vom matchplan mag, Medienmanager (MBA) und Teilnehmer des General Management Programs in Sports Business an der SPOAC – Sports Business Academy by WHU.

1 Kommentar

Kommentieren