Anzeige

„Auf ein Wir“ mit Jürgen Klopp und Moritz Bleibtreu: Das Messi-Selfie

Klopp Bleibtreu Warsteiner

Auch in der zweiten Saison steht der ehemalige Coach von Borussia Dortmund und jetziger FC Liverpool Trainer Jürgen Klopp für die Warsteiner Brauerei auf dem Platz. Hier erzählt er, warum Lionel Messi einer der wenigen Menschen ist, mit denen Jürgen Klopp ein Selfie gemacht hat.

Der authentische Jürgen Klopp ist für seine knallharten Sprüche genauso bekannt wie für seine klare Kante und seine unbändigen Emotionen auf dem Feld. Mit dem FC Liverpool will er auch dieses Jahr wieder in der englischen Premier League angreifen und die anderen Klubs aus London, Manchester und Co. ärgern.

Wenn er dort nicht an der Seitenlinie steht, läuft er für die drei Sorten: Pilsener Alkoholfrei, Herb Alkoholfrei und Radler Alkoholfrei der Warsteiner Brauerei auf. Dabei handelt es sich um drei Geschmacksprofis mit vollem, herbem und fruchtigem Erlebnis – aber ohne Alkohol, wie es sich für einen echten Profi gehört!

„Auf ein Wir“: Das Messi-Selfie

Seit dem 26. Mai ist er in einer Webserie an der Bar mit jeweils drei weiteren Promis zu sehen: Unter dem Motto „Auf ein Wir“ trifft der Liverpool-Coach TV-Comedian Caroline Kebekus, Star-Schauspieler und Moritz Bleibtreu und Ex-Nationalkicker Sebastian Kehl auf ein Warsteiner Alkoholfrei an der Theke. Aus diesen ungezwungenen Thekengesprächen, sind unterhaltsame Video-Clips entstanden.

In diesem Video sprechen Jürgen Klopp und Moritz Bleibtreu über die Gemeinsamkeiten von Fußball und der Filmbranche, warum man Bayern-Goalgetter Robert Lewandowski mit einem Filmheld vergleichen kann und warum Barca-Star Lionel Messi einer der wenigen Menschen auf der Welt ist, mit denen Jürgen Klopp ein Selfie gemacht hat.

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Kommentieren